Mayline POOL

Flüssigdichtmittel für Schwimmbadbecken

Flüssigdichtmittel für Wasserverluste in Schwimmbadbecken und Schwimmbadleitungen

Mayline POOL dichtet Flüssigkeitsverluste in Schwimmbädern und Poolanlagen jeglicher Größenordnung ab. Es kann auf allen im Schwimmbadbereich gängigen Materialen angewandt werden, um Fugen abzudichten. Mayline Pool dichtet Wasserstandabsenkungen bis 24cm in 24 Stunden ab. Bei Rohrleitungen ist eine Abdichtung von Wasserverlusten bis zu 70% des gesamten Volumeninhalts in 30 Minuten möglich.

Beschreibung

Codice | Confezione: 10/MYPOOL | Kanister zu 10 L
Nota importante: Das Schwimmbad darf während der Abdichtung nicht benutzt werden. Die Wassertemperatur muss zwischen 10° und 30 °C betragen und einen pH Wert zwischen 7 und 8 aufweisen. Alle Filter und Sandfi lteranlagen müssen mit einem Bypass umgangen werden. Eine Abdichtung wird NICHT GARANTIERT wenn es sich um bautechnische Struktur- oder Fundamentprobleme handelt. Automatische Reinigungsgeräte aus dem Becken entfernen. Nicht geeignet für Pools mit feinen Düsen und für Meerwasserbecken. Flüssigdichtmittel sofort von Gegenständen wie Keramik, Fliesen, Fußböden usw. mit reichlich Wasser entfernen: kristallisiert das Flüssigdichtmittel auf Oberflächen ist eine Entfernung nicht mehr möglich! VOR FROST SCHÜTZEN!
Istruzioni d'uso: Vor Beginn der Abdichtung: Stellen Sie sicher, dass es keine öligen Substanzen im Wasser oder am Poolrand gibt, gegebenenfalls gründlich reinigen oder mit Frischwasser neu befüllen, bevor Sie den Einsatz mit Mayline POOL durchführen. Den Gesamtinhalt des abzudichtenden Schwimmbades ermitteln um die benötige Menge von Mayline POOL bereit zu stellen: 1 Liter Mayline POOL auf 1.000 Liter (1 m3) Inhalt bei Schwimmbadbecken, 1 Liter Mayline POOL auf 100 Liter Inhalt bei Rohrleitungen. Schwimmbadbecken: Alle Filtersysteme entfernen oder mit einem Bypass umgehen, dann Mayline POOL in das Becken füllen. Das Dichtmittel-Gemisch muss ständig in Bewegung bleiben. Je 25-30 m3 Füllinhalt wird eine handelsübliche Tauchpumpe benötigt, um eine ständige Durchmischung zu garantieren (z.B. 80 m3 = 3 Tauchpumpen). Nach Beendigung der Abdichtung alle Fasern des Flüssigdichtmittels mit einem handelsüblichen Poolsauger gründlich absaugen, anschließend den Poolsauger und alle Elemente (z.B. Schlauch, Bürste usw.) die in Kontakt mit dem Flüssigdichtmittel und den Fasern gekommen sind, sorgfältig mit reichlich Wasser durchspülen und etwaige rückständige Fasern händisch entfernen. Alle Filter der Anlage wieder montieren und die Pumpenanlage in Betrieb nehmen, die restlichen Fasern aus dem Schwimmbecken entfernen und die Filter mindestens 3 – 4 mal in einem Abstand von 2 Stunden unter fließendem Wasser reinigen.

Rohrleitungen abdichten: Alle Düsen ausbauen und alle Wasserzuläufe für das Schwimmbadbecken sperren. Alle Filtersysteme mit Einbau eines Bypasses umgehen. Das Gemisch mit einer externen Pumpe in den Rohrleitungen für 48 Stunden zirkulieren lassen, wenn möglich mit mindestens 1 bar Druck. Nach der Abdichtung die Rohrleitung entleeren und gründlich mit Wasser durchspülen.
Dati di sicurezza: ACHTUNG! Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen! Bei Berührung mit den Augen sofort reichlich mit Wasser spülen und einen Arzt konsultieren. Nach Hautkontakt sofort mit viel Wasser abwaschen. Tragen Sie Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille. Beachten Sie die allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Chemikalien! Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.
Composizione: Beachten sie unser Sicherheitsdatenblatt (MSDS)
Proporzione di miscela: 0,1 % (1 Liter Dichtmittel auf 1.000 Liter Wasser) in Schwimmbadbecken,
1-2 % (1-2 Liter Dichtmittel auf 100 Liter Wasser) in Schwimmbadrohrleitungen.
Transport: Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften. Alle Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse. Sie stellen jedoch keine Gewährleistung der Zusicherung von Eigenschaften im Rechtssinne dar. Irrtümern und technischen Änderungen vorbehalten.
Smaltimento: Hinweise zur Entsorgung entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.
Scadenza: 5 Jahre ab Herstellungsdatum

Technisches Datenblatt

Herunterladen